Hier gehts zur Anmeldung

Gerard Kever


Gerard netz


Wer sind wir und wo?

Es ist für mich nicht einfach, zu sagen, wo das Misstrauen gegenüber der Welt eigentlich herkam, – aber als Ergebnis dieser Distanz zum Leben ergab sich für mich ohne Frage der spirituelle Weg. Am Ende diese Weges stand eine Begegnung mit einer Frustration, die größer war als das Leben selber. Das ist alles, worum es auf dem inneren Weg zu gehen scheint: alle Hoffnung fahren lassen. Loslassen vom Wollen, von irgendeiner Idee über sich selber oder dem Leben. Diese Bereitwilligkeit beförderte mich in eine Zweifelsfreiheit. Das ist alles. Mehr gibt es nicht zu sagen. Der Rest ist ein Abwehren von Ideen. Egal wo diese herkommen, – man schickt sie am besten durch ein Nadelöhr. Auf der anderen Seite mögen sie machen was sie wollen. Aber solange sie hier auf dieser Seite festgehalten werden, behindern sie die Wahrheit.

www.facebook.com/gerard.kever

 




Impressum | Datenschutz | Sitemap

Ludmilla & Roland // Netzwerk-Erleuchtung Berlin