Aufmerksamkeit als Werkzeug

Spontanes Erwachen

Spontanes Erwachen

Die Welt der Objekte , sofern wir sie als getrennt von uns erleben, ziehen uns in ihren Bann und lassen uns mehr und mehr vergessen wer wir wirklich sind. Wenn uns nun die Spiegelungen des Absoluten in Form von Objekten hier in der relativen Welt schon so sehr in den Bann ziehen, dass wir wieder zurückfallen in Unwissenheit und Unbewusstheit , stell dir bitte einmal vor, wie sehr dann die direkte Erfahrung des Absoluten auf uns wirken muss. Um wie vieles größer und mächtiger diese Erfahrung erst sein wird, wenn das, was uns jetzt schon im Leben so hin und [...]

Erwachen - ein neuer Bewusstseinszustand

Erwachen - ein neuer Bewusstseinszustand

Wir sind der Überzeugung, dass Erwachen und Erleuchtung nicht etwas ist, was nur im fernen Indien im Himalaya, in Ashrams oder in abgelegenen Klöstern dieser Welt gelebt wird oder stattfindet, sondern wir sehen, dass gerade in unserer hochzivilisierten, technischen, westlichen Welt Erwachen und Erleuchtung dringend nötig ist und gelebt werden muss. Und wir sagen das nicht aus einer spirituellen oder aus einer religiösen Überzeugung, sondern wir sagen das aus unserer eigenen Lebenserfahrung. Die eigene Erfahrung , haben wir festgestellt, ist das Entscheidende , wenn man über das Thema Erwachen und Erleuchtung sprechen möchte. Natürlich ist es auch schön auf philosophischer [...]

Erleuchtung ist möglich - Erwachen eine Tatsache

Erleuchtung ist möglich - Erwachen eine Tatsache

Aufwachen - Erwachen - Erleuchtung Wir haben festgestellt, dass es sinnvoll ist, die Begriffe Aufwachen , Erwachen und Erleuchtung einmal auseinanderzuziehen und zu schauen, ob man aus der tatsächlichen Erfahrung heraus unterschiedliche Definitionen oder Beschreibungen dafür finden kann. Aufgrund unserer Erfahrungen können wir sagen, dass das möglich ist. Roland: Die Tradition, aus der ich komme, kannte den Begriff Aufwachen und Erwachen gar nicht. Ich kannte den Begriff Erleuchtung und Erleuchtungserfahrungen verschiedenster Art , die aber in meiner Tradition nicht weiter wichtig genommen wurden. Es wurde immer nur gesagt, ja das ist gut. Du bist auf dem richtigen Weg, mach weiter [...]

Wenn Du die Welt ändern willst, musst Du dich einfach selbst ändern

Wenn Du die Welt ändern willst, musst Du dich einfach selbst ändern

Wir stehen eindeutig großen Problemen in Zukunft gegenüber. Der Klimawandel wird uns alle fordern. Und nur wenn wir uns ganz darauf einlassen, können wir die Hoffnung haben, dass sich alles zum Guten wenden wird. Diese Wahrheit bedeutet, dass wir uns jetzt alle in Bewegung setzen müssen. Wir können nicht einfach als passive Zuschauer beobachten, was da so passieren wird. Das Klima schickt seine Vorboten aktuell voraus und wir alle können sehen, mit welchen Folgen. Wenn wir jetzt nichts unternehmen, werden uns die kommenden Ereignisse überwältigen. Nun soll dies niemandem Angst machen, denn das wäre nicht gut. Wir haben alle den [...]

Die Praxis der Inneren Stille

Die Praxis der Inneren Stille

Die Erfahrung der Inneren Stille, die hinter allen Erfahrungen von Gedanken, Gefühlen und körperlichen Empfindungen liegt, ist absolute Voraussetzung für das Erlangen von dauerhafter Erleuchtung. Es ist die Grundübung. Jede spirituelle Tradition hat seine eigene Praxis um dort hinzugelangen. Man kann durch eine Mantra-Meditation diese Stille erfahren, sich einfach durch alle Empfindungen und Gefühle hindurchfallen lassen bis die Stille auftaucht, oder auch Yoga- und andere körperliche Übungen machen, die zu dieser Ebene der Beruhigung aller psycho-mentalen Bewegungen führt. Das ist alles bekannt, jeder Interessierte praktiziert auf seine ihm genehme Art, und ich glaube, das ist in unserer heutigen Zeit kein [...]

test beitrag für testblog

test beitrag für testblog

nur ein test

Die Welt ist in DIR

Die Welt ist in DIR

Koane sind dafür da, dass der Verstand für einen Moment „crasht“ und dadurch die Lücke schafft, durch die die Erkenntnis deines SELBST in dein Bewusstsein tritt. Erwachen. Erleuchtung. Koane sind paradox, und sie können dadurch den Verstand ins Schleudern bringen. Das geschieht meist spontan, oft beim ersten Hören des Koans. Wenn wir nun beginnen darüber nachzudenken und versuchen, dieses Paradoxon zu verstehen, dann haben wir den Moment, in dem der Verstand hätte still werden können, verpasst. Wenn wir nun weiter versuchen, uns dieses Paradoxon zu erklären, haben wir uns nach einer Weile so sehr an den Koan gewöhnt, dass er [...]

Das Ego ist nur die Spitze des Eisberges

Das Ego ist nur die Spitze des Eisberges

"Es gibt einen Punkt in der eigenen Entwicklung, der in der Regel zu einer Sackgasse wird. Ich hatte das Glück da wieder herauszufinden. Deshalb hier der Versuch einer Beschreibung meiner gefundenen Lösung. Wir kommen nicht darum herum alle Knoten zu lösen, bevor wir Erleuchtung im Alltag aufrecht erhalten können". Roland Seelische Knoten müssen aufgelöst werden Jede Idee, sich davor zu drücken, ist zum Scheitern verurteilt. Es gibt nicht einen einzigen Erleuchteten, dem das geglückt ist. Einzelne Königskinder gehen diesen Weg schneller und leichter, in der Regel liegt aber ein ganzes Stück Arbeit vor einem. Ich habe das gemacht, ich bin [...]

Der Erwachensprozess und die Hingabe

Der Erwachensprozess und die Hingabe

Hingabe ist ein Wort, welches recht häufig genutzt und schnell daher gesagt ist, ohne die tatsächliche Bedeutung geklärt zu haben. Hingabe .  Was geben wir hin und wohin? Genauso wenig, wie wir wahre Dankbarkeit, Demut und Vertrauen auf Bestellung in uns erzeugen können, so können wir auch wahre Hingabe nicht willentlich in uns erzeugen. Es sind vielmehr Seinszustände , die sich im Laufe des Erwachens-Prozess es einstellen und inneren Frieden mit sich bringen. Dankbarkeit ist die Abwesenheit von Rache und Verletztheit, Demut ist die Abwesenheit von Stolz, Vertrauen ist die Abwesenheit von Misstrauen, Zweifel und Skepsis, Hingabe ist die Abwesenheit [...]

Der Schockzustand des Unterbewusstseins

Der Schockzustand des Unterbewusstseins

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Unterbewusstsein so eine Art psychischen Schockzustand des menschlichen Bewusstseins darstellt. So hat es sich für mich immer angefühlt. Vorweg gesagt: Gegen die körperlichen Folgen hilft Entspannung, gegen die falschen mentalen Schlussfolgerungen hilft nur Aufarbeitung, und erst dann lösen sich die damit einhergehenden emotionalen Probleme. Am Anfang meiner Beschäftigung mit diesem Thema dachte ich, dass Entspannung allein ausreichen würde, um alle Folgen dieses Schockzustandes aufzulösen. Später erkannte ich, dass das nicht funktioniert. Das Unterbewusstsein verschwindet nicht durch Entspannung.In der Regel folgt einem schockierenden Erlebnis immer eine negative mentale Bewertung und der folgt dann eine [...]

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.