Andrea Grotén & Manik

www.lichtrebellen.de

Die Reise
beginnt erst mit dem Aufwachen
Nach dem
wie auch immer gearteten ersten Erwachens-Erfahrungen beginnt die eigentliche
innere Arbeit. Jetzt, da das Tor zum inneren Kosmos geöffnet ist, liegen unsere
Muster, Strukturen und scheinbaren Begrenzungen deutlich sichtbar vor uns. Die
Richtung ist nun klar: wir sind kein Treibholz mehr, das von ungesehenen
Emotionen und Glaubenssätzen mal in diese, mal in jene Richtung geworfen wird.
Plötzlich können wir in unsere Tiefe hineinschauen, alles ordnet sich auf
mysteriöse Weise neu. Das Licht unseres Bewusstseins scheint sanft auf unsere
Persönlichkeit und hebt diese nach und nach ins Erwachen.

Indem wir
uns alles was erscheint vorbehaltlos anschauen und es zulassen, wir nicht mehr
nach inneren Objekten greifen oder diese ablehnen, verändern sich die Dinge und
mit ihnen die ganze Welt.

Nach
langer Suche im Außen haben wir uns dem Innen zugewendet.
Begonnen hat unsere Reise in die inneren Welten mit einer tiefen, akribischen
und bis heute anhaltenden Erforschung des Selbst. Unsere Leidenschaft und
Erfüllung liegt in dem Erfahren und Erkennen aller Phänomene des Menschseins
und unserer Kontakt- und Wachstumsmöglichkeiten.

Erwachen
beutet für uns die Befreiung aus den Verstrickungen, von denen wir mental,
psychisch, körperlich und energetisch durchdrungen sind.

In der
energetischen Heilarbeit ist es möglich, unsere Strukturen zu erspüren und nach
und nach auf allen Ebenen aufzulösen. Wir werden vollständiger, wahrhaftiger
und freier im Kontakt mit uns und der Welt. Wir sind nicht mehr länger Sklaven
unserer selbstkreierten Realität und können uns dem Fluss des Lebens
anvertrauen.

Andere
Menschen auf diesem Weg zu begleiten bereichert und erfüllt uns mit großer
Freude und Dankbarkeit.   

www.lichtrebellen.de

Impressum | Datenschutz | Sitemap

Ludmilla & Roland // Netzwerk-Erleuchtung Berlin