Gerhard Schrabal

Gerhard netz


Erleuchtung, Reichtum, und der ganze Rest


Von den ganz einfachen Dingen bis zu den wirklich wichtigen:

alles in unserem Leben wird auf der geistigen Ebene definiert. Deine unbewusste Programmmierung bestimmt, wie Du Dich verhältst, und welche Ergebnisse Du dabei erzielst. Egal ob in Beruf, Partnerschaft, Kindererziehung, oder beim Thema Geld. Und beim Thema Erwachen und Erleuchtung!

In diesem Workshop werden wir einigen in der spirtuellen Szene weit verbreiteten Denkfehlern auf den Grund gehen, die vielleicht auch Deinen Zugang zur Erleuchtung blockieren.

Vorher und nachher gibt es wieder: "Tanz & Begegnung" (open end).

Ich freue mich auf Dich

"Kuschelmeister" Gerhard


Gerhard Schrabal, geb. 1960, Dipl. Ing. Elektrotechnik und Master of Business Administration (MBA), ist seit 1988 auf dem spirituellen Weg. Nach wochenlanger Dauer-Meditation erwachte er 1991 in völliger Glückseligkeit. Kurz darauf begann dann die eigentliche Arbeit - an den eigenen Themen, am Versuch des Verstehens, und an der praktischen Umsetzung des Erfahrenen.

In den späten 90er Jahren entwickelte er die “Subjektive Wissenschaft vom Bewußtsein”. Sein spezielles Interesse gilt den emotionalen und systemischen Aspekten unseres Bewusstseins, der direkten Gottes- und Einheitserfahrung, sowie den Laws of Form von George Spencer Brown.

Im Rahmen seiner Forschungsarbeit entdeckte er u.a. das Balgen und Raufen (neudeutsch: Playfighting) als Mittel der Bewusst-Werdung und der direkten nonverbalen Kommunikation. Seit über 20 Jahren leitet er verschiedenste Workshops und Events zu diesem Thema: spielerisch, reflektierend, sinnlich, spirituell - und stets in einem sicheren Rahmen, der von liebe- und respektvollem Umgang miteinander geprägt ist.

2016 erschein sein Buch "Raufen für Erwachsene - Spielerisches Balgen als Selbsterfahrung" bei J.Kamphausen. In diesem Buch stellt er u.a. auch sein Vier-Ebenen-Modell des menschlichen Bewußtseins vor.

Darüber hinaus gehört er zu Deutschlands renommiertesten Kuschel-Trainern.

2014 erschien sein Buch “Kuschel dich glücklich! - Die heilende Energie von Kuschelpartys”. Darin geht er auch ausführlich auf die von ihm begründete “Subjektive Wissenschaft vom Bewußtsein” ein.

www.gerhard.schrabal.de

Powered by Chimpify