Hannes Michel

Online-ERLEUCHTUNGSKONGRESS November 2018

18.11.2018 um 19 Uhr




Erwachte Beziehungen - die Kunst nonduale Liebe zu zelebrieren

Erwachte Beziehungen zu führen ist eine Kunst für sich, auch wenn wir bereits tiefe Verwirklichungsgrade des Erwachens realisiert haben mögen.

Einerseits sterben wir und lösen uns von Formen und Beziehungen. Gleichzeitig braucht eine erwachte Beziehung eine gesunde Anhaftung und ein Ja-Sagen zu unserem intimen Partner. So können wir in zwei scheinbar getrennten Körpern die nonduale Liebe auf Erden zelebrieren.

Indem beide Partner alte Schattenthemen, Konflikte oder Traumata erlösen und sich dabei fördern, können Beziehungen auch ein Katalysator für tieferes Erwachen sein. Seelenaufgaben können Partner für eine gewisse Zeit zusammenführen und wieder trennen, wenn beide ausreichend gelernt haben. Doch häufig ist es die Angst vor tiefer Intimität, sich zu öffnen und seinen letzten Panzer abzulegen, die uns aus einer Beziehung flüchten lässt. Ist der eigene Eisberg aber erst einmal geschmolzen, können Beziehungen sogar dazu beitragen, kollektives Karma mit zu befreien.

Östliche Weisheitstraditionen wie die tantrischen Lehren des Buddhismus, Shivaismus und Daoismus sowie die westliche Psychologie, Paartherapie, integrale Trauma- und Schattenarbeit können uns auf dem Weg in eine erwachte Beziehung wertvolle Werkzeuge an die Hand geben. Besonders die Arbeit mit dem Enneagramm kann aufzeigen, wo sich beide Partner in der Beziehung im Weg stehen oder welche Muster befreit werden können. In multidimensionaler Verbindung zur Polaritätsarbeit unterstützt diese uns, unsere feminine und maskuline Energien im Inneren zu meistern, um sie auch in unseren Beziehungen bewusst zu leben und im Dienst der kosmischen Liebe fliessen zu lassen. Emotionale Intimität lehrt uns, Emotionen wie z. B. Wut bewusst und authentisch auszudrücken sowie die Verletzbarkeit des Partners und letztendlich die Nondualität zu erspüren, indem man den anderen als sich Selbst erlebt.


Ein Hinweis auf eine kommende Veranstaltung mit Hannes Michel

24.11. - 25.11.2018

Die Kunst der Erleuchteten Intimität:

Erwachte Beziehungen mit Hilfe des Enneagramms und der Polaritätsarbeit kreieren

230 € (FP 190 €) in Berlin

Wenn wir im innersten Kern intim mit allen Lebensaspekten sind, wird jede Aktivität zu einem Akt der Liebe.

Wie können wir uns selbst und in Beziehungen zutiefst lieben mit dem ganzen Spektrum an scheinbar negativen Emotionen und Anteilen in uns, die sich noch nach Entwicklung sehnen, bedürftig sind und vielleicht gelegentlich kritisiert werden?

Wir werden auf dieser Reise mit zunehmender Präsenz, Glückseligkeit und Freiheit beschenkt, wenn wir uns allen Emotionen mit Mitgefühl zuwenden und sie integrieren und befreien. In der Frische jeden Augenblicks lernen wir das Geheimnis, uns immer und immer wieder zu verlieben, ins Leben Selbst, mit der ganzen Fülle und Leere des emotionalen Kosmos.

Je mehr wir all unsere Facetten und Anteile, die sich noch nach mehr Liebe sehnen, einladen, annehmen und integrieren lernen, desto mehr durchdringende Präsenz und Liebe können wir verkörpern. Wir sind frei für ein Leben, in dem wir bedingungslose Glückseligkeit und All-Liebe kultivieren können.

Erwachte Beziehungen zu führen ist eine Kunst für sich, auch wenn wir bereits tiefe Verwirklichungsgrade des Erwachens realisiert haben mögen.

Die Weisheit des Enneagramms und der Polaritätsarbeit bringen Bewusstheit und spielerische Leichtigkeit ins Spiel der All-Liebe auf Erden, mit uns selbst und mit anderen.

Im Intensivseminar werden wir anhand der Hilfe des Enneagramms und der Polaritätsarbeit das Bewusstsein unserer emotionalen, mentalen und physischen Körper erforschen. Wenn die Muster der eigenen Struktur bewusster werden, kann Wachheit inmitten von allen Emotionen, Beziehungen und Situationen erlebt werden.

Inhalt des Seminars wird auch die Erforschung der Polarität von femininen und maskulinen Energien in uns und in Beziehungen sein.

Die Polaritätsarbeit unterstützt uns, unsere feminine und maskuline Energien im Inneren zu meistern, um sie auch in unseren Beziehungen bewusst zu leben und im Dienst der kosmischen Liebe fliessen zu lassen.

Das Seminar ist eine Einladung, unsere natürliche menschliche Bedürftigkeit nach erleuchteter Intimität und Verwundbarkeit zutiefst fühlen, umarmen und heilen zu können.

Da in diesem Intensivseminar mehr Raum für tiefe Selbsterforschung ist und weniger die theoretischen Aspekte des Enneagramms im Detail übermittelt werden, empfehle ich als vorbereitende Lektüre „das spirituelle Enneagramm“ von Eli Jaxon-Bear zu lesen.

Singles und Paare sind herzlich willkommen!

Zeiten: Sa.: 13:30 - ca. 18:00 So: ca. 11:30-17:30

Ort: Schlegelstr. 27, 10115 Berlin



Hannes Michel erwachte im Alter von 18 Jahren in einer Todeserfahrung zum unsterblichen Selbst. In befreiender und überfliessender Liebe zum Göttlichen widmet er seitdem sein Leben dem Erwachen aller Wesen und der Erforschung des nondualen erleuchteten Bewusstseins im Alltag.

Als integraler Psychologe und Mystiker umarmt er die Weisheitslehren und Wissenschaften aus Ost und West, um die Herzen zur Natur ihrer bedingungslosen Liebe zu erwecken.

Er hat die Gabe mitbekommen, die Essenz der zeitlosen Weisheit zu lehren, die Erkenntnisse der modernen Psychologie auf den Punkt zu bringen und Menschen durch ihre emotionalen Blockaden in ihre wahre Natur zu führen. Menschen mit den unterschiedlichsten Wegen und Erfahrungen entdecken in befreiender Bewusstseinserforschung tieferen Frieden und Erfüllung in ihrem Leben. In seiner Arbeit strahlt die Präsenz der zeitlosen Stille.

www.hannesmichel.de





UPGRADE mit SONDERBONUS!
Das Video ist für 24 Stunden freigeschaltet. Solltest Du es verpasst haben, ist das nicht schlimm. Wir haben alle Videos in einem KONGRESSPAKET zusammengefasst, wo Du ALLE Lehrer sehen kannst, wann Du willst und so oft Du willst. Zusätzlich bekommst Du unser KONGRESSBUCH mit wichtigen Weisheiten der Lehrer zum Nachschlagen und WEITERE BONUSGESCHENKE, die von den Lehrern zum Kongress-Paket beigesteuert werden.
Unser ERLEUCHTUNGS-PAKET mit ALLEN Vorträgen
Kongresspaket
Du bekommst neben ALLEN Vortägen, Satsangs und Workshops als BONUS dazu:

  • Das Kongressbuch als E-Book zum Download.
  • Alle Vorträge auch als Audio-Datei für deinen mp3-Player
  • Weitere interessante Interviews, die Ludmilla & Roland mit den Experten geführt haben.
  • Die geschlossene FACEBOOK-Gruppe zum Thema ERWACHTE BEZIEHUNGEN, wo Du all Deine Fragen zum Thema stellen kannst und über die Inhalte der Videos mit den anderen Teilnehmern sprechen und dich vernetzen kannst

  • und als SONDERBONUS:

    Die 10 besten Videos von Ludmilla & Roland zum Thema: Dein Weg zum Erwachen,
    mit mehr als 10 Stunden Aufzeichnungen.
    Das Paket enthält 10 Videos in denen Ludmilla & Roland auf alle Fragen zum Erwachensweg sehr offen antworten. Es handelt sich um überaus wertvolles Material, das Dir auf Deinem Weg wirklich weiterhelfen wird!

Die teilnehmenden Lehrer des Kongresses: ERWACHTE BEZIEHUNGEN

Ludmilla & Roland, Padma und Torsten, Shai Tubali, Mariananda, Christian Meyer, Anssi, Mario Hirt, Ellen, Rama, Gerhard Schrabal, Allira, Gerard Kever, Mari, Romeo, Gaia, Martin Bruders, Marc Stollreiter, Selina Jung, Markus Hirzig, Sugata, Kerstin & Marcus, Ronald Engert, Hannes Michel, Yod, Daniel Herbst, Sebastian Gronbach, Sarla Ma

KONGRESSPAKET >>

Impressum | Datenschutz

Ludmilla & Roland // Netzwerk-Erleuchtung Berlin

Powered by Chimpify