Weisheits-Blog
Trage dich hier ein für unseren regelmäßigen Newsletter, Produkt-Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise.
Kostenlos. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Spontanes Erwachen

poppies 174276 1920


Die Welt der Objekte, sofern wir sie als getrennt von uns erleben, ziehen uns in ihren Bann und lassen uns mehr und mehr vergessen wer wir wirklich sind.

Wenn uns nun die Spiegelungen des Absoluten in Form von Objekten hier in der relativen Welt schon so sehr in den Bann ziehen, dass wir wieder zurückfallen in Unwissenheit und Unbewusstheit, stell dir bitte einmal vor, wie sehr dann die direkte Erfahrung des Absoluten auf uns wirken muss. Um wie vieles größer und mächtiger diese Erfahrung erst sein wird, wenn das, was uns jetzt schon im Leben so hin und herwirft, als Ausdrucksform und Spiegelung der eigentlichen Quelle, wenn das schon solch mächtigen Einfluss auf uns hat. Stell dir einmal vor, um wieviel größer die direkte Kraft dieser Quelle ist und trau dich einmal dieser Quelle in der Wahrnehmung der Welt und in der Wahrnehmung der anderen Menschen zu nähern. Lass dich nicht zu sehr ablenken von den wunderbaren Erscheinungsformen, denn die sollen dich ja nur darauf hinweisen auf die noch viel größere und stärkere Quelle, sondern gehe einmal schrittweise direkt hin zu dieser Quelle.

Trau dich diese Erfahrung zu machen, wie das ist, wenn du den anderen als das Absolute direkt siehst. Trau dich diese Erfahrung zu machen.

Wir haben uns angewöhnt uns mit den Objekten zu begnügen und damit zufrieden zu sein, unwissend, dass es Erscheinungsformen des Absoluten sind. Das ist okay, aber selbst wenn du um ihren Ursprung weißt, mache einmal das Experiment und gehe einen Schritt weiter. Forsche weiter wer der andere wirklich ist. In diesem Nichts, in dem du dann ankommen wirst, in diesem absoluten Nichts, in dieser Fülle, in dieser Leere, in diesem Unaussprechlichen, was da auftaucht, erkennst du dann nicht nur den anderen, sondern auch dich selbst. Es gibt also zwei Möglichkeiten, wie du da hinkommst, du kannst bei dir selber anfangen und fragen wer bin ich oder du fragst dich das bei dem scheinbar anderen wer bist du. In beiden Fällen landest du im Absoluten, im SELBST.

Und das ist eine wunderbare Erfahrung, diesen Moment zu spüren, wo man das einfach zulässt, wo man nicht nur die Erscheinungsform sieht, sondern auch das was dahinter steht. Und das kann jeder jederzeit machen. Immer jetzt. Weil das Absolute natürlich immer da ist, weil es die ewige unvergängliche Realität von allem ist. Und sie ist so stark und so mächtig und so energiegeladen, dass sie ständig ausstrahlt. Die ganze Schöpfung ist eine permanente Ausstrahlung dieser Quelle, wie das Sonnenlicht ständig aus der Sonne herausstrahlt. Trau dich in diese Sonne hineinzuschauen, in das was du wirklich bist. Es kann nichts passieren.

Hier findest du zum Thema einen Videobeitrag. Klicke auf das Bild und abonniere unseren Youtube Kanal.

Thumbnail INTRO Buch 03


AKADEMIE ERLEUCHTUNG

Edition Erleuchtung

YOUTUBE

Edition Erleuchtung

 FACEBOOK

Edition Erleuchtung

EDITION ERLEUCHTUNG

Edition Erleuchtung

LUDMILLAS BUCH ZUM ERWACHEN und dem Weg danach

ROLANDS 1. BUCH

ROLANDS 2. BUCH

Impressum | Datenschutz 

Ludmilla & Roland // Netzwerk-Erleuchtung Berlin

Powered by Chimpify