Weisheits-Blog

Magie & Mystik

05. Februar 2023
Magie & Mystik

Ludmilla & Roland im Gespräch R: Schon als Kind hatte ich Erfahrungen mit Geistern. Zwischen 5 und 15. Ich hatte in der Zeit sehr viele Erlebnisse mit Geistern gehabt, die mich als Kind auch beängstigt haben. Auch wenn ich mit denen gespielt habe, war es so, dass es eine bedrohliche Komponente hatte. Deshalb habe ich wohl auch so viele Bücher gelesen über Alchemie, Magie und Mystik. Heute ist das natürlich alles integriert, und ich habe das alles unter Kontrolle. Heute taucht da kein Geist mehr auf, wenn ich das nicht will. Damals war es so, dass mein Meditationslehrer sagte: wenn [...]

Ich-Losigkeit und das Erwachen

29. Januar 2023
Ich-Losigkeit und das Erwachen

Das, was du da als scheinbares Außen siehst, ist ein Abbild deiner selbst , eine Reflexion deines Gemüts und deines ganzheitlichen Seins und allen Informationen, die dich ausmachen. Es ist aber nicht so, dass du diesen Spiegel, das was du da draußen siehst, eins zu eins übersetzen kannst. So ist das nicht gemeint. Wenn du z.B. auf einen wütenden Menschen triffst, auf einen aggressiven Menschen, dann heißt das nicht zwangsläufig, dass du auch so aggressiv bist. Sondern, wie du damit umgehen kannst im Alltag ist eher so, dass du Aufmerksamkeit auf das legst, was in dir als Gefühl, Gedanke, Empfindung [...]

Erwachen durch das Leben

22. Januar 2023
Erwachen durch das Leben

Es ist ein schmaler Grat , auf dem du gehst, einerseits das Irdische und Weltliche und andererseits das Absolute, was dich ruft. Zwischen diesen beiden ein Mittelmaß zu finden ist wichtig, solange du dies beides als getrennt erfährst. Die vielen Konzepte, die du hörst über die Erfahrung des erwachten Bewusstseinszustands, können dich abhalten überhaupt noch etwas zu tun für dich in der relativen Welt. Das ist aber nicht der Weg. In einem Satsang geht es um das plötzliche Erwachen , um durch Selbsterforschung in die Erfahrung deiner wahren Natur zu kommen und die Illusion zu durchschauen. Aber wenn das Erwachen [...]

Handeln aus dem SELBST

15. Januar 2023
Handeln aus dem SELBST

Im SELBST gegründet. Was bedeutet das für das Erleben und für das Leben im Alltag , wenn man nun im wahren Selbst gegründet ist und handelt? Im Selbst gegründet ist ein Ausspruch, den man öfters hört und der etwas verständlich machen soll, was in der eigenen Erfahrung, etwas sehr Großartiges ist. Wenn die Ich-Adresse umzieht von der relativen Form der Existenz hin zu dem was wir das Absolute nennen, wenn Egoanteile verschwinden, das gewöhnliche Ich-Bewusstsein abnimmt und verschwindet und das SELBST auftaucht und die Führung übernimmt, dann ist das subjektiv eine durchaus erstaunliche Erfahrung , ein erstaunliches Erleben. Oftmals denken [...]

Absichtslosigkeit als Tor zum SELBST

08. Januar 2023
Absichtslosigkeit als Tor zum SELBST

Es ist immer gut sich wieder daran zu erinnern absichtslos zu sein. Wenn ich mich daran erinnere, absichtslos sein zu wollen, habe ich eine Absicht. Aber diese Absicht bezieht sich auf die Absichtslosigkeit, auf das Nicht- Wissen, auf das Absolute, und wenn ich das als Übung begreife, ist diese Absicht absichtslos zu sein, gut. Es ist natürlich immer eine Frage des Maßes und immer ein schmaler Grat, auf dem wir gehen. Denn wenn du diese Absicht absichtslos zu sein, verkrampft und aus dem Ego heraus verfolgst, dann steht natürlich dieser Absichtslosigkeit wieder der überbordernde Wunsch, und dieser Druck das zu [...]

Impressum | Datenschutz 

Ludmilla & Roland // Netzwerk-Erleuchtung Berlin